Über mich

IchMoin moin,

wenn es tatsächlich jemand bis hierher geschafft hat, möchte ich an der Stelle auch etwas über mich preisgeben:

Dass ich Sebastian Leistenschneider heisse, sollte an dieser Stelle niemandem mehr neu sein. Dass eins meiner Hobbies die Fotografie ist, wohl auch nicht. Dass ich im Saarland geboren bin werden die meisten an dieser Stelle jedoch nicht gewusst haben. Dort hab ich dann auch mein Abi gemacht. Darauf folgte der Grundwehrdienst bei der Luftwaffe und ein Bachelorstudium der Informatik in Birkenfeld (nein, muss man nicht kennen). Zuletzt hab ich dann auch erfolgreich aus meinem Bachelor einen Master gemacht, und zwar im wunderbaren Lübeck. Daher kommen aktuell auch viele meiner Bilder eben aus dieser Region.

Gepackt hat mich die Fotografie so gegen 2007. Angefangen mit einer Bridge, konnte ich mich dann Ende 2009 durchringen, eine etwas größere Summe in eine digitale Spiegelreflexkamera zu investieren. Eine gute Entscheidung, jedenfalls für mich. Mit der damals erworbenen Nikon D90 arbeite ich noch heute, liebäugle aber schon seit längerem mit einer Nikon FX Kamera, das richtige ist für mich im Moment allerdings leider nicht dabei. Bei den Objektiven setze ich im “Normalbrennweitenbereich” auf Festbrennweiten (35mm,50mm,85mm). Dazu kommt ein Ultra-Weitwinkel-Zoom im Bereich von 10-20mm und ein Telezoom von 70-200mm. Die genauen Objektivbezeichnungen findet ihr in den Bildbeschreibungen.

Sollte jemand bis hierhin gelesen haben, wünsche ich weiterhin viel Spaß mit meinen Bildern, mögen sie Gefallen finden.

Beste Grüße,

Sebastian